Aktuelles aus dem Parlament und meinem Wahlkreis

Ich war zu Besuch bei Tesla in Grünheide und habe eure Fragen mitgenommen! Bei dem Besuch, war es mir wichtig, den Blick hinter die Kulissen zu nutzen, um zu verstehen, welchen Einfluss der Betrieb auf die Region hat.
Gemeinsam mit Sven Meyer sowie der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus setze ich mich für einen Betriebsrat bei dem landeseigenen Unternehmen Grün Berlin GmbH ein. Die gesellschaftsübergreifenden Mitarbeitervertretung (MAV) stellt keinen ausreichenden Schutz dar.
Die Zukunft des Görlitzer Parks und mögliche Schließungen anderer Berliner Grünanlagen, wie beispielsweise des Mauerparks, beschäftigen momentan viele Berliner*innen. Der CDU-geführte Senat für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt , schlägt vor eine Schließung von Parks unter weit gefassten […]
Als die AfD Fraktionsvorsitzende Kristin Brinker am 18.01 eine Rede hielt, gingen die Mitglieder der SPD, Linken, Grünen und der CDU gemeinsam raus. Diese Aktion war vorher nicht abgesprochen aber dringend nötig um klare Kante gegen Rechtsextreme zu zeigen.
Bremsweg bei Tempo 50 = 13,8 Meter, Bremsweg bei Tempo 30 = 5 Meter. Dieses Beispiel verdeutlicht, dass Tempo 30 zu mehr Verkehrssicherheit führt und dadurch auch zu einer höheren Lebensqualität. Auch in unserem Kiez gibt es an Hauptstraßen Tempo-30-Abschnitte. Die Danziger Straße zum Beispiel.
Wie viel Geld steckt Berlin in Natur und Umwelt? Das durfte ich bei diesen Haushaltsverhandlungen mitentscheiden – oder zumindest, wohin das Geld geht. Im Video seht ihr ein paar Highlights, über die ich im Parlament reden durfte.